Dresden 45

1944 Ein junge Jüdin Mädchen namens Lisa Rotboom wurde von einer Frau am Bahnhof aufgelesen sie nahm sie mit nachhause Lisa lernte den jungen fahnflüchtigen Heinrich kennen in den sie sich halsüberkopf verliebte doch ihre Liebe währt nur noch von kurzer Dauer denn der Krieg holt die beiden ein denn Dresden wird bald Opfer eines Bombenangriffs.


[cue id=“285″]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.